Archiv, Konzert, Party

Samstag, 23.06.2018: 20 Jahre Karawane München // 20 years of Karawane München

Die Karawane München feiert ihr 20jähriges Bestehen bei uns!

Einladung: 20 Jahre Karawane München | 23.06.2018 | Kafe Kult München|
In diesem Jahr feiert die antirassistische Gruppe Karawane München ihr 20-jähriges Bestehen. Seit 1998 kämpfen wir für gleiche Rechte für alle Menschen, gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von Geflüchteten und gegen Abschiebungen. Dieser Kampf hat nichts an Aktualität verloren und momentan schlägt uns der Wind besonders heftig ins Gesicht. Gerade deshalb sind kontinuierliche Strukturen, die den Widerstand gegen rassistische Gesetze und Praktiken organisieren, wichtig. Es ist nicht selbstverständlich, dass es eine Gruppe, die in diesem Bereich Politik macht, über einen so langen Zeitraum gibt. Deshalb wollen wir an diesem Tag zusammen mit euch, unseren Genoss*innen und ehemaligen Weggefährt*innen, Freund*innen und Unterstützer*innen, feiern.

Wir laden euch ein, am 23.06.2018 ab 18 Uhr mit uns im Kafe Kult, Oberföhringer Str. 156, München zu feiern.
Es wird Konzerte und DJ*anes geben. Für Essen und reichlich Getränke ist gesorgt.

Kommt vorbei und stoßt mit uns auf 20 Jahre Karawane München an!

____________________________________________________________________

Invitation: 20 years Karawane München | 23.06.2018 | Kafe Kult Munich |

This year the anti-racist group Karawane München celebrates its 20th anniversary. Since 1998, we are fighting for equal rights for all people, against discrimination and exclusion of refugees and against deportations. Theese political fights are as present as ever before and at the moment we face particular severe resistance.
That is why continuous structures organising resistance to racist laws and practices are important. It is not self-evident that there is a group that has been making policy in this area for such a long time. That’s why we want to celebrate with you, our comrades and former companions, friends and supporters, on this day.

We invite you to the Kafe Kult, Oberföhringer Str. 156, Munich, on 23.06.2018 from 6 pm.
There will be concerts and DJ*anes. Food and plenty of drinks are provided.

Come by and drink with us to 20 years of Karawane München!

Konzert

Samstag | 07.07.2018: Naechte + Antilope + Kollateralschaden

Doors: 20:30
Cost: tba


Naechte//Post-Hardcore//Munich

↠↠ facebook

ANTILOPE//Post Hardcore//Bavaria

↠↠ facebook

KOLLATERALSCHADEN//Punk//Munich

↠↠ website

 

Listen Online:

Konzert

Mittwoch | 18.07.2018: Knür + Caskar + Katafalk

Doors: 20:30
Cost: € 8


Knür

Hardcore/crust/punk band from Molins De Rei since 2016

Caskar (former Heavy Mädels)

Folk-Crust-Punk from Munich

Katafalk

Raw-Punk from Munich

Listen Online:

Konzert

Samstag | 15.09.2018: Hieb & StichFest #2

Doors: 14:00
Cost: tba


Second edition! 
Lineup details and ticket info coming soon…

Line up so far:

Abfukk (D)

Asi Punk from Germany
↠↠ facebook 

BAD MOJOS (CH)

LoFi Punk from somewhere you’ve never been
↠↠ facebook 

Listen Online:

Archiv, Konzert

Donnerstag, 03.05.2018: Iron Chic + Down and Outs + Salsa Shark

Doors: 20:30
Show: 21:30
Cost:  12€ at the door

Presale closed! Still Tickets available at the door, but better be quick!

Es gibt noch Tickets an der Abendkasse, taucht aber falls ihr noch kein Ticket habt, lieber zeitig auf.

If you did buy Tickets on Pre-Sale: please don´t forget to bring your Ticket or Paypal-Receit!

Falls ihr den Vorverkauf genutzt habt: bitte bringt euren Paypal Zahlungsbeleg oder euer Ticket mit!


Iron Chic//Pop Punk//Long Island, NY

Iron Chic are back on tour to fill your insides with shitloads of pop-punk goodness. Sing-A-Long punkrock without being cheesy or pathetic, rough and straight to your heart. The soundtrack to get over your darkest hours, even if your town has an Elm Street. New record out on SideOneDummy Records.

Down and Outs//Punk Rock//Liverpool

Hyper-melodic Punkrock to raise your fist in the air and scream along at the top of your lungs! Down and outs are kind of like the sunny side of the rainy UK, powerful tunes will make you feel better, even though the new Album goes by the name of “Double Negative”. New Album is out on Yo-Yo Records.

Salsa Shark//Pop Punk//Munich

Super fuzzy Pop-Punk by this lovely three piece from Monaco Di Bavaria. No new Record out.

Listen Online:

 

Archiv, Konzert

Ins Kafe Marat verlegt! Freitag, 11.05.2018: Shizune + Lypurá

Doors: 21:00
Show: 22:00
Cost: 9€

Shizune//Screamo/Post Hardcore//Italy

… sind emotional und intensiv – was im Screamo als eine Selbstverständlichkeit vermutet werden mag, die in der Realität dennoch selten überzeugen kann. Shizune sind aktuell eines der besten Beispiele dafür, wie eine gelungene Mischung aus Leichtigkeit und Schwermut klingen kann. Eine Musik, die Träume und Verzweiflung eng miteinander zu verknüpfen weiß. Wer Referenzen braucht: wie Raein, aber weniger chaotisch. Wie La Quiete, aber weniger aufgeräumt.

↠↠ facebook

lypurá//Screamo/Emo//Karlsruhe

… sind diese Band, die erstmal niemand kennt und die dann den headliner kaputt spielen. Alles was sie dafür brauchen, ist ein kleiner Raum mit wenig Licht. Und zwanzig Minuten später fragen sich alle, was hier eigentlich grade passiert ist.

↠↠ facebook

Listen Online:

Archiv, Konzert

Donnerstag, 17.05.2018: Daylight Robbery + Hex + Cheap Surgery

Doors: 20:30
Cost:  10€

Daylight Robbery//Punk//Chicago

Daylight Robbery make expansive sound for tight spaces. This Chicago trio of DIY scene anchors makes anxious post-punk for those who came to throw their bodies on the gears and those who came to dance (and recognize that these categories overlap). David and Christine Wolf are a forever-shifting point-counterpoint to one another, both in their melodic guitar and bass interplay and their big harmonies and vocal trade-offs, and Jeff Rice’s propulsive drumming provides a solid metal foundation on which to build song structures that shift, collapse, and grow organically. You may hear echoes of the late ’70s and early ’80s in what they do, but their restlessness is very much of the now, the sound of the endless post-industrial search for stability rather than the sound of the late Cold War.

↠↠ facebook

HEX //Hardcore Punk//Leeds

↠↠ facebook

Cheap Surgery//Hardcore Punk//Leeds

Listen Online:

Archiv, Konzert

Montag | 21.05.2018: Hysterese + Rauchaus

Doors: 20:30
Cost: € 9

↠↠ FACEBOOK EVENT

Hysterese//Punk//Tübingen

This Four-Piece reminds a lot of classic Punkrock from Portland, Oregon or melodic swedish Bands from the same Genre. Mixed vocals, driving guitars and bass plus tight as fuck drums in between Punk, Postpunk, Garage and small doses of Wave-Goodness. New record out on This Charming Man Records.

“Erstaunt hat es mich schon, als die Mail vom Haug bei mir ankam – nach Veröffentlichungen bei den DIY-Königen des deutschen Punk (mit Alben u.a. auf Search For Fame, Kidnap, Sabotage und Taken By Surprise) sei das neue Album etwas „popiger“ ausgefallen… So so – etwas popiger also. Ready for Mainstream also, hahaha. Nun, ich kann Euch beruhigen – was laut Haug, Basser von Hysterese, poppig ist, sollte für Fans der Band immer noch zweifelsohne 100% Hysterese sein. Es gibt wie schon auf dem 1. und 2. Alben hymnische Punk Songs, die hie und da an die Heroen der Portland-Szene erinnern. Es gibt auch immer noch den für Hysterese typischen Wechselgesang, das gegenseitige Anzetern, was neben den treibenden Gitarren und dem Nähmaschinenschlagzeug ein weitere, wenn nicht DER Treibstoff der Hysterese Songs ist. Also was ist hier poppig? Die zwei Songs, die an Mid-90er US-Indie erinnern? Der Song, der auch auf einem frühen Wax Idols-Album hätte sein können? Ganz bestimmt jedoch nicht die beiden letzten Songs des Albums, die gesanglich so bellen, daß jede OI-Band nach dem Namen des Sängers fragen würde… Also unterm Strich bleibt: eine etwas bessere Produktion macht nicht gleich unausweichlich den PopPunk-Sommer, aber sicherlich viel Spaß beim Hören und die vielleicht abwechslungsreichste Hysterese Platte.”
– This Charming Man Records

↠↠ website

Rauchaus//Ex-Punk//Augsburg

Ex-Punk that is pretty much still Punk, putting Augsburg back on the map.

↠↠ facebook

Listen Online:

Archiv, Konzert

Mittwoch | 30.05.2018: Sean Noonan Picnic in the Snow + Alex’s Hand

Doors: 20:30
Cost: € 9

Sean Noonan Picnic in the Snow

Sean Noonan – Drums/Vocals/Compositions
Leo Gmelch – trombone
Enrico Sartori – saxophone
Stephan Lanius – Bass

Playing improvised music from Noonan’s Book of Comprovisation
The dining room table confines us three times a day, and quite frankly, that gets old. So come on out and experience Sean Noonan’s Picnic in the Snow since its more than any ordinary picnic! You’ll see, it will be one meal that you’ll remember for years to come.
“Independence might be the ruling concept of this drummer/leader’s career. It defines a common relationship not only among his hands, feet, and voice, but between his art and almost everything else in drumland”. Modern Drummer Magazine
“The drummer and composer Sean Noonan approaches postmodern jazz and world music from the same angle of self-discovery ….he manages to make his pieces speak coherently, and in a unified voice.” The New York Times

Alex´s Hand

Alex’s Hand ist eine polystylistische
Avantgarde-Rockgruppe mit orchestralem Ansatz, zentriert
um die Kompositionen von Bassist Kellen Mills und
Schlagzeuger Nic Barnes. Aktuell ansässig in Berlin
gründeten Kellen Mills und Nic Barnes das Projekt 2011
zunächst als Duo in Seattle.
Nic Barnes hat einen Jazz-Hintergrund und spielte mit
verschiedenen Jazz- und Orchestergruppen in Seattle.
Kellen Mills beleuchtet eine andere Seite des musikalischen
Spektrums, beeinflusst von Punk-Rock und Rockkneipen
mit einem autodidaktischen an Komposition.
Diese Kombination von Stilen prägt ihren Zugang zur Musik
und erschafft komplexe Orchesterarrangements und
Jazzkonstruktionen gemischt mit einem charakteristischen
„Anti“ Punk-Ethos.

Listen Online:

Archiv, Konzert

Freitag, 01.06. und Samstag, 02.06.2018: ZombieRattenInvasion Festival // Black Rat X Zombie Sessions

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Schon wieder eine große Tat!

Wir wollen euch den schon lang sehnsüchtig geträumten Traum erfüllen: ein Festival der Extraklasse! Zwei Tage der sowohl musikalischen als auch ästhetischen und geschmacklichen Ekstase! Ein Sommerfest der Anarchie!

Zombie Sessions und das Black Rat Collective präsentieren, in einer wunderschönen Kollaboration, die ZOMBIERATTENINVASION.

Es wird Musik geben, einen Vortrag, Workshops und Soli- Dinge. Strömt herbei ihr Menschen und andere Tiere*, ihr Fröhliche und Wütende und Tanzwütige, ihr Singende und Essende und Trinkende, ihr Lustige und Ernste und füllt die Räume mit euren Stimmungen und Verstimmungen. Wir sind bereit, euch das Kafe Kult stürmen zu sehen!

Fr., 1. Juni:
– Einlass: 19 Uhr
* Disasseln [ Crust ]
* rauchhaus [ Punk // Augsburg ]
* Sundog [ Heavy Blues ]
*Criminal Egg + Namenlose Crew [ Hip Hop]

Sa., 2. Juni:
– Beginn: 14 Uhr mit Workshops, etc.
– Abends: noch mehr Bands + Live-Karaoke + Djs
Bands:
* Sonic Warfare [ Stoner Rock ]
* @Reset Clan [ HC-Punk // Verona ]
* GRAM[ HC-Punk ]
* Janösch [ HC-Punk // Innsbruck]
* Marie von Marie Marlene Dietrich
* Asimba Soundsystem [ Dub , Roots Reggae, Dubstep, DnB]

ArtPerformance/Vortrag
von Lara Holy