Archiv, Konzert

Montag | 21.05.2018: Hysterese + Rauchaus

Doors: 20:30
Cost: € 9

↠↠ FACEBOOK EVENT

Hysterese//Punk//Tübingen

This Four-Piece reminds a lot of classic Punkrock from Portland, Oregon or melodic swedish Bands from the same Genre. Mixed vocals, driving guitars and bass plus tight as fuck drums in between Punk, Postpunk, Garage and small doses of Wave-Goodness. New record out on This Charming Man Records.

“Erstaunt hat es mich schon, als die Mail vom Haug bei mir ankam – nach Veröffentlichungen bei den DIY-Königen des deutschen Punk (mit Alben u.a. auf Search For Fame, Kidnap, Sabotage und Taken By Surprise) sei das neue Album etwas „popiger“ ausgefallen… So so – etwas popiger also. Ready for Mainstream also, hahaha. Nun, ich kann Euch beruhigen – was laut Haug, Basser von Hysterese, poppig ist, sollte für Fans der Band immer noch zweifelsohne 100% Hysterese sein. Es gibt wie schon auf dem 1. und 2. Alben hymnische Punk Songs, die hie und da an die Heroen der Portland-Szene erinnern. Es gibt auch immer noch den für Hysterese typischen Wechselgesang, das gegenseitige Anzetern, was neben den treibenden Gitarren und dem Nähmaschinenschlagzeug ein weitere, wenn nicht DER Treibstoff der Hysterese Songs ist. Also was ist hier poppig? Die zwei Songs, die an Mid-90er US-Indie erinnern? Der Song, der auch auf einem frühen Wax Idols-Album hätte sein können? Ganz bestimmt jedoch nicht die beiden letzten Songs des Albums, die gesanglich so bellen, daß jede OI-Band nach dem Namen des Sängers fragen würde… Also unterm Strich bleibt: eine etwas bessere Produktion macht nicht gleich unausweichlich den PopPunk-Sommer, aber sicherlich viel Spaß beim Hören und die vielleicht abwechslungsreichste Hysterese Platte.”
– This Charming Man Records

↠↠ website

Rauchaus//Ex-Punk//Augsburg

Ex-Punk that is pretty much still Punk, putting Augsburg back on the map.

↠↠ facebook

Listen Online: