EARLY SHOW! Sonntag, 12.11.2017: Schwervon! + Gott & die Welt

Kaffee, Kuchen, Bier und Sonntagnachmittag Spass!

Los um 16:00 Uhr – Eintritt: 9 oder 10 Euro

Schwervon! Kansas City, USA

Schwervon! (mittlerweile zu Hause in Kansas City) sind seit Jahren ein integraler Bestandteil der New Yorker Anti-Folk-Szene (zu der u.a. auch Kimya Dawson, Adam Green und Jeffrey Lewis gehörten), warten aber musikalisch auch mit wunderbaren im 90s-US-Indierock verwurzelten Songs auf. Wesentlich auch Rock’n Roll-Blues, ein bisschen Garage, ein bisschen Noiserock, sehr cool kommt der Wechselgesang der beiden (ihre Stimme irgendwo zwischen Le Tigre u. Sleater Kinney, er eher bei Jack White) und das effektive, minimalistische wie dynamische Songwriting hat was von den White Stripes, wie von den Pixies.

(Bandcamp)

+++

Gott & die Welt Nürnberg

Die Band, die seit geraumer Zeit ununterbrochen Herzen erfreut, Dinge ins richtige Licht rückt, eine Kleinstadtpunkband ist, ohne damit dummdreist zu kokettieren, die den passenden Soundtrack zu so vielen verschwendeten Jugenden der 00er-Jahre geliefert hat und die um ein Haar die Regierung Kohl gestürzt hätte.

https://nerdpunk.bandcamp.com/

---