Dienstag, 05.09.2017: Finisterre + Kachel

Finisterre (Crust/Hardcore/Punk)

… eine ganz eigene und verdammt packende Mischung aus dunkler Post Hardcore-Melancholie, D-Beat Gebolze und düsterem Crustpunk, unglaublich packend, direkt und intensiv. Und dabei so eigenständig, dass es eben nicht nach dem x-ten D-Beat-Abklatsch klingt, sondern in einer Liga mit den richtig guten und außergewöhnlichen Bands dieses Genres wie Fall of Efrafa, Alpinist oder Tragedy spielt. Hardcore mit Crust-Kante, abwechslungsreich, vielseitig und mit einer Düsternis, die selbst an einem strahlenden Sommertag dunkle Wolken an den Himmel treiben lässt. Mal metallisch, mal melodisch, dazu der sehr abwechslungsreiche und mehrstimmige Gesang und Texte, die hochpolitisch und wütend sind.

https://finisterre.bandcamp.com/
__________________________________

KACHEL (Hardcore/Punk)

“Das Problem ist doch eindeutig der selten dumme Bandname, mit diesem Namen wird man doch nicht über die bayerischen Landesgrenzen hinaus bekannt. Dabei sind das gute Jungs und ein nettes Mädchen” (Ox)
… Deswegen endlich auch wieder hier in München

https://kachel.bandcamp.com/
__________________________________
Di. 05.09. | Kafe Kult | 20:30 Uhr

---